top of page

Unser Name 




 

Der Name "Welt winkel 360°" hat zum einen mit dem Standort zu tun, denn dieser befindet sich in einem kleinen Winkel in der Neumarkter Altstadt zwischen Kasten- und Rosengasse.

Die 360° symolisieren den Winkel einer Kugel - so wie unsere Erde. Denn auch wenn es nur ein winziger Winkel ist - an diesem Ort kann jeder einen Rundumblick bekommen - durch Begegnung, Austausch und den Genuss von hochwertigen fair gehandelten Produkten aus aller Welt.

Schließlich wollen wir mit "winkel" auch die Verbindung mit Neumarkts Partnerstadt Drakenstein in Südafrika hervorheben, denn "winkel" ist Afrikaans und bedeutet dort schlicht "Laden". Denn es wird hier auch viele Produkte aus Südafrika geben, z.B. Gewürze, Wein, Roiboostee und Kunsthandwerk.

Unsere Geschichte

In Neumarkt gab es viele Jahre den Eine Welt Laden, zuletzt an der Unteren Marktstraße 1. Getragen vom gleichnamigen Verein konnten die langjährig Engagierten erreichen, dass der Faire Handel zu einem Begriff in Neumarkt geworden ist. Der Verein war auch der entscheidende Motor dafür, dass Neumarkt i.d.OPf. im Jahre 2009 die erste Fairtrade Stadt in Bayern geworden ist. Der Rest ist eine Erfolgsgeschichte, denn gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren und der Stadt Neumarkt i.d.OPf. konnte im Jahr 2019 der Titel "Hauptstadt des Fairen Handels" erreicht werden!

 

Im Verein gab es in den Jahren 2022/2023 neue Entwicklungen, die zum einen zur Schließung des Ladens in der Unteren Marktstraße führten, zum anderen mit einem neuen Vorstand ein neues Konzept entwickelt wurde. Insbesondere hat die Mitgliederversammlung 2023 die Namensänderung beschlossen und schließlich Anfang 2024 den Startschuss zur Einrichtung des Welt winkel 360° gegeben. Die Geschichte geht weiter ...
 

P1150792_edited.jpg

LERNE DAS TEAM KENNEN

Wir wollen Euch einen neuen Weltladen für Neumarkt schenken!
Marina

Ralf

Jan

Anne

bottom of page